Ziele der Pfadfinderei

Während die jüngsten Kinder (Wölflinge) vor allem spielerisch in die Welt der Pfadfinderei eintauchen, lernen die Jugendlichen in den älteren Gruppen vor allem durch die praxisbezogene Arbeit in den Gruppenstunden und Freizeiten viel Pfadfindertechnik wie z. B. den Umgang mit Feuer, Karte & Kompass, Knoten, Zelt, Erste Hilfe usw. kennen.

Der VCP und deren Stämme verfolgen viele Leitziele wie:

  • Soziales Engagement
  • Glaube und Spiritualität
  • Natur und Schöpfung
  • Respekt und Toleranz
  • Gesellschaft und Politik
  • Partnerschaftliches Zusammenleben
  • Entwicklung der Persönlichkeit
  • Pfadfindertum und Meutenleben